Sonntag, 18. November 2007

Porta Portese als Abschiedsmotto

Sascha und ich starteten gemütlich in den Tag. Bernhard konnte uns leider nicht begleiten, da er mit seinem Chor ein Konzert in Orvieto hatte. So machten wir uns allein mit dem Zug zur Porta Portese auf, wo ich in Stöber-Rausch geriet. Sascha hielt sich eher zurück, beim ersten Mal wirkt die Porta Portese etwas heftig. So motivierte ich mich einfach selbst und begann, mich übelst bei Sascha zu verschulden. Aber, Hey! Wann werde ich nächstes Mal nach Rom kommen?!

Der Tag war einfach herrlich und so schlenderten wir am Tiber entlang ins jüdische Ghetto hinein, wo Mk Kosher eine tolle Adresse ist. Ich mag diese schmale Gasse, die an diesem Tag allerdings sehr überfüllt war und vor allem von Tauben (Igitt) nur so wimmelte. Aber es schmeckte Sascha und so zogen wir weiter zum Schildkrötenbrunnen. Witzigerweise war ich mir bei der ganzen Strecke nicht sicher, wie ich gehen müsste und wir hatten auch keinen Plan. Dennoch haben wir uns nicht ein einziges Mal vertan - Dabei ist das Ghetto in meiner römischen Zeit vll. zwei Mal mein Ziel gewesen... :o)

Die Tage in Rom hatten ganz schön geschlaucht. So schlenderten wir ein letztes Mal durch den Feltrinelli und fuhren dann heim, wo wir einfach etwas ruhten und uns um 18.45 Uhr wieder auf den Weg begaben: Abschlusstreffen mit Luisa!

Wir trafen uns an Torre Argentina und gingen zusammen mit weiteren Freundinnen Luisas sowie Francesco in eine geniale Spaghetteria - Ich würde den Weg nicht wiederfinden, aber ich kann die total empfehlen! Aus dem Risenangebot verschiedenster Spaghetti Soßen bestellte ich mir "Vodka" mit - wie der Name schon sagt - Wodka, Sahne und Nudeln... Mjammi! ;o)

Der Abend verflog einfach. So schön und doch so bald zuende... Und wir mussten ja sehr früh raus, also hieß es: Abschied. Und hoffentlich auf ganz Bald...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Oh wie lecker :-)
Oh wie lecker :-)
Tanja (Gast) - 12. Jun, 12:49
Es wird Zeit
Hallo zusammen! Man wird älter, ja sogar verschachtelt...
KleinerTiger - 12. Jun, 21:57
Besuch aus dem Norden...
Eigentlich kam Stefan letzten Donnerstag nach Bonn,...
KleinerTiger - 25. Nov, 23:26
Problematische Heimreise
Obwohl der Wecker um fünf Uhr klingelte, kamen...
KleinerTiger - 25. Nov, 14:33
Porta Portese als Abschiedsmotto
Sascha und ich starteten gemütlich in den Tag....
KleinerTiger - 25. Nov, 14:12

Suche

 

Status

Online seit 4016 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Jun, 12:49

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren